Jürgen Hofer wurde am 29.9.1970 in Hollabrunn geboren und wuchs im nördlichen Weinviertel, unweit der tschechischen Grenze, mit seinen geschichtsträchtigen Orten und beschaulichen Kellergassen auf.

Von der Lage ähnlich wie das Südburgenland durch den eisernen Vorhang damals ein Dead End, strahlt diese Gegend seit jeher eine besondere Faszination auf Künstler aus.

Jürgen Hofer besuchte die Handelsschule in Retz, wo ihn sein Deutschlehrer, Autor Norbert Silberbauer, prägen sollte. Auch sein Interesse für Malerei und Grafik zeigten sich schon damals.

Nach erfolgreichem Abschluss ging er nach Wien und arbeitete als Angestellter. Seiner erste Ausstellung hatte er bereits 1989 in Retz. Es folgten zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in ganz Österreich. Der Fokus seiner Arbeiten liegt dabei auf dem Thema Wein in all seinen Facetten, andererseits beschäftigt er sich mit der Porträtmalerei und mit der Fotografie.

Mittlerweile fühlt sich Jürgen Hofer im Südburgenland heimisch, seit 2000 wohnt er mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Pinkafeld. Sogar das Schibboleth „Biagamoasta“ kann er schon akzentfrei sagen.

Von 2000 bis 2014 arbeitete er als Werbegestalter in Oberwart, seit 2015 ist er im Bereich Marketing und Grafik tätig.

 

Jürgen Hofer  /  Pinakfeld  /  juergen_hofer(a)gmx.at  /  Tel.: 0677 616 57 992